10 Jahre Garantie

Wir Garantieren bis zu ......

3 Fach Glas

Energie sparen günstig wie nie hier mehr ...


Es gibt keine schlechten Nachbarn, es gibt nur schlechte Fenster. Ob das Fenster zum Schutz gegen Lärm?
Eines der wichtigsten, aber oft übersehene Funktionen von Windows sind schallisoliert. Soweit die Bewohner der belebten Straßen oder umliegenden Flughäfen sind in der Regel nicht zu vergessen die Parameter, kann dann in ruhigeren Gegenden Leben dazu. Unsere Ohren werden angegriffen, aber nicht nur die Geräusche der Flugzeuge und Autos. Manchmal vergiftet Leben uns Nachbars Rasenmäher oder unschuldige junge ältere Dame aus der entgegengesetzten Richtung. Was jeder wissen sollte über Schallschutz, um nicht zu beklagen, die lästigen Nachbarn?


Was ist die Schalldämmung?

Fangen wir mit den Grundlagen. Dies nennt man Dźwiękoszczelnością, die Wirksamkeit mit der Partition (in diesem Fall das Fenster) den Schallpegel reduziert deren Quelle außerhalb der Barriere ist. Die Wirksamkeit der Isolierung sowie der Lärm wird in Dezibel (dB) gemessen und mit dem Ausdruck dieser Wert ist ein Symbol für standard-Windows-Rw einen Faktor auf der Ebene von 30 dB, aber schallisolierte Fenster reduzieren Lärm um bis zu 36 dB. Wichtig ist, werden die akustischen Parameter bestimmt, basierend auf einer logarithmischen Skala, welche übersetzte für die menschliche Sprache bedeutet, dass wenn wir den Lärm von 10 dB reduziert wird, es realistisch wir es auf ca. 50 % reduzieren.

Woher kommt das Geräusch?

Wie kommt es zu den am meisten störenden Lärmquellen vergleichen? Polnische Normen vorsehen, dass Lärm in städtischen Gebieten 60 dB nicht in den Tag und 50 dB in der Nacht und in der Wohnung bzw. überschreiten sollte 40 und 30 dB. Menschlichen Whisper ist 20 dB, so die Standards sehr hoch sind. Es ist nicht einfach das Niveau zu halten, wenn in der Nähe des Hauses Hund das Bellen 80 dB ist. Glücklicherweise die Klänge nicht addieren, so dass die beiden Hunde nicht 160 dB, sondern "nur" 83 dB erzeugen. Ein weiteres Beispiel ist die Straße arbeiten mit dem Presslufthammer, die auf der Ebene der 130 dB Lärm erzeugen. Es ist nicht mehr die Grenze des Schmerzes auf den Menschen, weil die Arbeiter mit schalldichten Kopfhörer zur Verfügung.


Wie man gegen Lärm zu verteidigen?

Die wichtigsten Lärmquellen in der Nähe Ihres Hauses wissen, können wir leicht berechnen, was uns die Fenster mit akustischen Komfort bieten wird. Der Wert den Lärm zum Beispiel zu bestimmen. 90 dB subtrahieren der Koeffizient der Isolierung des Fensters zum Beispiel. 33 dB und wir bekommen Wert auf der Ebene der 57 dB, die die Sicherheitsstandards einhält. Es ist erwähnenswert, dass das zählt nicht nur die Qualität der Fenster, sondern auch die fachgerechte Montage. Wenn das Fenster schlecht installiert wird, werden weniger seine Wirksamkeit gegen Lärm zu schützen. Für diejenigen, die in extrem belastenden Bereich Leben, haben Fensterbauer Windows mehr Effektivität vorbereitet.

Wie den akustischen Komfort erhöhen?

Schauen sie auf der Beispiellösung Oknoplast. Verglasung 4 Xglass ist mit drei, zwei davon haben eine Dicke von 3 mm, gebaut und ist etwa 1 mm. Dank der Union beruht auf der Vielfalt der Dicke Glasscheiben, Glas erhöht Ihre akustischen Faktor 36 dB, das ist bis zu 3 dB mehr als ein gewöhnliches Fenster. Diese paar Dezibel dieser Unterschied für den Anwender sehr viel. Das menschliche Ohr Rauschen über 3 dB als das lästige Geräusch 50 % Ermäßigung. Dies kann zu der Situation verglichen werden, wenn wir Musik aus zwei Lautsprechern hören und einer von ihnen plötzlich abschalten. Ein weiterer Vorteil der Verwendung dieser einzigartigen Lösung ist der perfekte Wärmeübergangskoeffizient, dank derer wir niedrigere Energiekosten und das perfekte Licht-Transmission zahlt. Mit diesem Fenster können wir genießen die Ruhe, Wärme, Licht und Energiekosten zu senken.

Rechtliches